Der Eröffnungstag, 18.06.2018

mdr – spezial: Der Zauberlehrling

D 2017, Spielfilm 88 Min., FSK: 0

Valentin macht sich ohne einen Pfennig in der Tasche in die Stadt auf, um dort ein besseres Leben zu beginnen. Als er hört, dass der Zaubermeister Ambrosius nach einem Lehrling sucht, sieht er seine große Chance. Doch seine clevere Mitbewerberin Katrina hat bei der Prüfung die Nase vorn und so landet er letztendlich in der Apotheke von Altmeister Zacharias . Und dieser hat der Zauberkunst - sehr zum Verdruss von Valentin - schon lange abgeschworen, um sich ausschließlich der Kräuter- und der Heilkunde zu widmen. Als große Gefahr droht, sind dessen magische Kenntnisse aber doch noch gefragt. Gemeinsam mit den Lehrlingen setzt er alles daran, um den machtbesessenen Ambrosius aufzuhalten.

Stoye webSchimmelpfennig Web

 

Eröffnungsveranstaltung im Cineding mit Regisseur Frank Stoye und Hauptdarsteller Max Schimmelpfennig!

- empfohlen ab 10 Jahre

- Veranstaltungsdauer: 140 Minuten

 


Kino ohne Hürden!

Erstmals bietet Rabazz ausgewiesene, barrierearme Filmveranstaltungen an: "Tigermilch" am 20.06. und "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen" am 21.06.. Das Kino Cineding verfügt über eine Höranlage mit individuell regelbaren Kopfhörern (10 Stk.), einen barrierefreien Zugang und barrierefreie Toiletten, außerdem ist die Nutzung der Apps „Greta“ (individuelle Audiodeskriptionen) & „Starks“ (individuelle Untertitel) möglich.

"Kino ohne Hürden!" ist besonders geeignet für Menschen mit Behinderungen und findet statt im Rahmen des Projekts „Telling Stories / Geschichten erzählen“.

 


Sonntag, 24.06.2018

"Rabazz ins WERK"

Rabazz wird in der "Kinder ins WERK" - Veranstaltungsreihe des WERK 2 vertreten sein. Präsentiert wird der Film "Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei". Neben dem Film können die Kinder natürlich noch viele weitere Angebote ausprobieren.

Zeit: Sonntag, 24.06.2018, ab 15:00 Uhr

Ort: WERK 2, Kochstr. 132, 04277 Leipzig